Seminare

Know-how, Erfah­rung und Netz­werke sind in der Regel vor­han­den, aller­dings gibt es men­tale Hin­der­nisse, die das eigene Wis­sen, Kön­nen und Wol­len ein­schrän­ken, die Bezie­hun­gen zu ande­ren belas­ten und das Errei­chen von Zie­len erschweren.

In ihren erleb­nis­rei­chen Semi­na­ren ver­tie­fen Jens Corssen und Andrew Bannon die Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Ent­wick­lers, um zu erken­nen, was man braucht, um in der heu­ti­gen Welt Erfolg und Glück zu erle­ben – sowohl beruf­lich als auch privat.

FÜR UNTERNEHMEN

ANDREW BANNON

Die Reise des Selbst-Entwicklers

VON DER THEORIE ZUR NACHHALTIGEN VERHALTENSÄNDERUNG

Eine zeit­ge­mäße Defi­ni­tion von lang­fris­ti­gem Erfolg in Unter­neh­men beinhal­tet die bewusste Ent­wick­lung der eige­nen Per­sön­lich­keit. Um dabei eine geho­bene Gestimmt­heit gegen­über dem Auf und Ab des Lebens zu errei­chen, erler­nen Sie in die­sem Fir­men-Semi­nar die Phi­lo­so­phie des Selbst-Ent­wick­lers und erpro­ben, wie man sie in die Pra­xis umsetzt. 

Prof. Dr. Ste­fan Gröner

Der Team-Entwickler

INSPIRIERTES UND PERSÖNLICHKEITSSPEZIFISCHES FÜHREN UND COACHEN

Die­ses inno­va­tive und rich­tungs­wei­sende Semi­nar wurde von Prof. Dr. Ste­fan Grö­ner und Jens Corssen ent­wi­ckelt. Es ver­bin­det die Füh­rungs­ideen, Pro­blem­lö­sun­gen und Inspi­ra­tio­nen des Team-Ent­wick­lers mit der lang­jäh­rig erprob­ten Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Entwicklers®.

ANDREW BANNON

Von der Selbst- zur Organisationsentwicklung 

WIE ERZEUGT MAN PSYCHOLOGISCHE SICHERHEIT IM TEAM?

Damit enga­gierte Selbst-Ent­wick­ler-Teams die Stim­mung im Unter­neh­men vom Über­le­bens- zum Erle­bens­mo­dus ver­än­dern kön­nen, muss eine Kul­tur der „psy­cho­lo­gi­schen Sicher­heit“ herr­schen. Das heißt, dass jeder Mit­ar­bei­ter ohne Angst vor Kri­tik und Abwer­tung seine Mei­nun­gen und Vor­schläge offen äußert.

Für Individuen

JENS CORSSEN

Der Selbst-Entwickler in Beziehungen

SICH BEZIEHEN AUF DAS LEBEN, AUF SICH UND DIE ANDEREN

Der Mensch als zutiefst sozia­les Wesen lebt in per­ma­nen­ter Ver­bun­den­heit. Wenn das jedoch von ihm nicht mehr erlebt wird, er sich als getrennt emp­fin­det, ent­wi­ckeln sich Ängste, Selbst­zwei­fel, Aggres­sion und in der Folge auch Bezie­hungs­stö­run­gen. Als Selbst-Ent­wick­ler lernt man das Leben, andere und vor allem sich selbst zu lieben.

Ter­min: 2./3. Juli 2022

ANDREW BANNON

Die vier Werkzeuge des Selbst-Entwicklers

IN WENIGEN SCHRITTEN ZU ERFOLG UND LEBENSFREUDE

Mit den vier Werk­zeu­gen des Selbst-Ent­wick­lers® ler­nen Sie in die­sem exklu­si­ven Semi­nar an der Uni­ver­si­tät St. Gal­len, wie Sie ein­ge­fah­rene Ver­hal­tens­mus­ter ändern und damit zu einer posi­ti­ven Hal­tung gelan­gen. Für mehr Lebens­freude, Erfolg und Gelassenheit.

Ter­min: 9./10. Novem­ber 2022

JENS CORSSEN & Dr. DREWS

VUCA-Expert:in werden
(Online-Ausbildung)

PERMANENTE ENTWICKLUNG DER EIGENEN PERSÖNLICHKEIT

In die­ser Online-Aus­bil­dung ver­mit­telt Ver­hal­tens­psy­cho­loge Jens Corssen gemein­sam mit der Exper­tin für Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Dr. Clau­dia Drews, den Teil­neh­mern, wie sie die Her­aus­for­de­run­gen der VUCA-Welt meis­tern kön­nen, um Miss­erfolge in Schach zu hal­ten und sich auf Erfolge zu konzentrieren.

Anfrage

Haben Sie Fra­gen oder möch­ten Sie wei­tere Infor­ma­tio­nen über unsere Semi­nare erhal­ten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ich inter­es­siere mich für: 

Selbst-Ent­wick­ler
Bahn­hofstrasse 17
82327 Tutz­ing | Starn­ber­ger See