Produkte

Hier fin­den Sie unsere Bücher, Hör­bü­cher, Pod­casts, Videos und Video­kurse zur Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Entwicklers.

Der Selbst-Entwickler

DAS CORSSEN-SEMINAR

In sei­nem Buch prä­sen­tiert der Erfolgs­coach die Erfolgs­pa­ra­me­ter des „inner coa­chings“ – eine span­nende und ermu­ti­gende Lek­türe für alle, die mit Freude und Erfolg auf der Ach­ter­bahn des Lebens bestehen wol­len. Dau­er­haf­ter Erfolg basiert – beson­ders in Zei­ten raschen Wan­dels – auf einer not­wen­di­gen Ver­än­de­rung zunächst des eige­nen Den­kens und, als Folge davon, des selbst­ver­ant­wort­li­chen Han­delns! Das ist die Bot­schaft, die von die­sem Buch ausgeht. 

Als Selbst-Ent­wick­ler erfolg­reich zu sein, heißt, das innere Spiel zu gewin­nen, vom Wis­sen zum Wol­len und vom Wol­len zum Tun zu gelan­gen. Eine zeit­ge­mäße Defi­ni­tion von „Erfolg“ stellt dem­ge­mäß eine posi­tive Gestimmt­heit dem Leben gegen-über und die Ent­wick­lung der eige­nen Per­sön­lich­keit in den Mit­tel­punkt. Beide Fak­to­ren sind für das Errei­chen von Zie­len unverzichtbar.

Das Corssen-Prinzip

Die vier Werk­zeuge für ein freud­vol­les Leben

von Jens Corssen und Ste­pha­nie Ehrenschwendner

„Das Leben ist eine Ach­ter­bahn“, sagt Jens Corssen, Psy­cho­loge und Erfolgs­au­tor. „Wer Eigen­macht hat, genießt die Fahrt nach oben mit allen Sin­nen. Und sorgt auf dem Weg nach unten dafür, bei Laune zu blei­ben.“ Wie man das schafft, dafür hat der renom­mierte Coach für Mana­ger und Spit­zen­sport­ler eine ein­fa­che Lösung parat: Unsere Ein­stel­lung zum Leben, zu ande­ren Men­schen und zu uns selbst ist eine Super­kraft, die dafür sorgt, dass wir uns wohl­füh­len und beruf­lich wie pri­vat erfolg­reich sind. Und wir errei­chen wie von selbst, was wir vor­her ange­spannt erzwin­gen wollten.

Diese Essenz des „Selbst-Ent­wick­lers“, dem Pro­gramm sei­ner über 40-jäh­ri­gen Tätig­keit als Bera­ter, hat Jens Corssen nun in einem inno­va­ti­ven Werk zusam­men­ge­fasst: dem „Gra­phic Coach“, einer poin­tiert bebil­der­ten Epi­so­den­ge­schichte mit Selbst-Coa­ching-Effekt. Am Bei­spiel der Prot­ago­nis­ten erlebt man haut­nah, wie man Super­kräfte ent­wi­ckelt, um sich aus dem Elend zu befreien.

„Das Corssen-Prin­zip“ ist viele Bücher: Eine inspi­rie­rende Geschichte um vier Men­schen, die mit den Hür­den des Lebens kämp­fen. Ein erleb­ba­res Coa­ching in Text und Bild. Und ein spie­le­ri­sches Selbst­hilfe-Pro­gramm, das von dem Gefühl der Ohn­macht zur Selbst­er­mäch­ti­gung führt. Eine unter­halt­same und zugleich erhel­lende Lektüre!

Der Team-Entwickler

Gemein­sam gewin­nen lernen

von Jens Corssen, Ste­fan Grö­ner und Ste­pha­nie Ehrenschwendner

Team-Buil­ding ist wich­ti­ger denn je. Jens Corssen, Deutsch­lands gefrag­tes­ter Coach für Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung und Ziel­er­rei­chung, zeigt mit sei­nem Coa­ching-Part­ner Ste­fan Grö­ner in ihrem aktu­el­len psy­cho­lo­gi­schen Sach­buch, wie aus dem Selbst-Ent­wick­ler ein erfolg­rei­cher Team-Ent­wick­ler wird – unver­zicht­bar für Füh­rungs­kräfte, Team­lei­ter, Trainer.

Als Team-Ent­wick­ler unter­stützt ein guter Vor­ge­setz­ter seine Mit­ar­bei­ter nicht nur fach­lich, son­dern er ist auch auf­merk­sa­mer Bezie­hungs­ma­na­ger. Er ver­mit­telt den Mit­ar­bei­tern Ori­en­tie­rung und Ver­trauen und lei­tet sie an, die Her­aus­for­de­run­gen in einer nicht mehr bere­chen­ba­ren Welt ent­schlos­sen und lei­den­schaft­lich anzunehmen.

Zusam­men mit sei­nem Coa­ching-Part­ner Ste­fan Grö­ner hat der renom­mierte Busi­ness-Coach Jens Corssen auf der Grund­lage der Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Ent­wick­lers® spe­zi­elle Team­rol­len ent­wi­ckelt, die den inno­va­ti­ven Füh­rungs­stil des Team-Ent­wick­lers anschau­lich machen. Die bei­den erfah­re­nen Pro­fis ver­mit­teln auf eine über­zeu­gende Weise, wie Füh­rungs­kräfte, Team­lei­ter und Trai­ner in einer moti­vie­ren­den Hal­tung und mit neu­ar­ti­gen Füh­rungs­tools aus indi­vi­du­el­len Per­sön­lich­kei­ten ein begeis­ter­tes, selbst-bewuss­tes und erfolg­rei­ches Team ent­wi­ckeln können.

Ich und die anderen

Als Selbst-Ent­wick­ler zu gelin­gen­den Beziehungen

von Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz

Jens Corssen, Diplom­psy­cho­loge und laut Mana­ger Maga­zin der »Guru der deut­schen Top-Mana­ger«, ist einer der erfolg­reichs­ten Coa­ches für Ziel­er­rei­chung. Sein Mar­ken­zei­chen ist die von ihm ent­wi­ckelte Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Ent­wick­lers®. Chris­tiane Tramitz, pro­mo­vierte Ver­hal­tens­for­sche­rin, beschäf­tigt sich seit mehr als zwan­zig Jah­ren mit den bio­lo­gi­schen Grund­la­gen des mensch­li­chen Ver­hal­tens. Die Autoren prä­sen­tie­ren in ihrem Buch ihre Erfah­run­gen und Erkennt­nisse aus jahr­zehn­te­lan­ger Bera­tungs­pra­xis und wis­sen­schaft­li­cher Forschungstätigkeit.

Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz zei­gen Wege auf, um zu sta­bi­len, gelin­gen­den und respekt­vol­len Bezie­hun­gen zu gelan­gen. Im Fokus ste­hen dabei nicht nur die Bezie­hun­gen zwi­schen Mann und Frau, son­dern ebenso die Bezie­hun­gen zwi­schen Eltern und Kin­dern, Bezie­hun­gen inner­halb der Ver­wandt­schaft, zwi­schen Chef und Unter­ge­be­nem sowie die Bezie­hun­gen zwi­schen Kol­le­gen. Erzäh­le­risch und mit Augen­zwin­kern wer­den alle Sta­dien einer Bezie­hung unter die Lupe genom­men, und es wer­den kon­krete Metho­den zu Ver­bes­se­rung der eige­nen Bezie­hungs­fä­hig­keit vorgestellt.

Lieben

Warum das größte aller Gefühle in Wahr­heit eine Hal­tung ist

von Jens Corssen und Ste­pha­nie Ehrenschwendner

Uns alle eint die Sehn­sucht nach Eins-Sein, wie es uns das Gehirn im Rausch der Ver­liebt­heit vor­gau­kelt. Doch die Ver­ant­wor­tung für Lebens­freude und Ver­bun­den­heit lässt sich nicht an einen Part­ner dele­gie­ren. Liebe ist eine Frage der inne­ren Hal­tung, sagen Jens Corssen und Ste­pha­nie Ehren­schwend­ner, und zei­gen, wie man diese bewusste, erwach­sene Form der Liebe leben­dig macht: 

Der Wand­lungs­pro­zess setzt ein, wenn wir das Leben beja­hen und in geho­be­ner Gestimmt­heit blei­ben – auch in Pha­sen als Sin­gle oder Bezie­hungs­kon­flik­ten. Er setzt sich fort, wenn wir unsere Ein­zig­ar­tig­keit in all ihren Facet­ten ent­wi­ckeln. Indem wir uns von hin­der­li­chen Denk- und Ver­hal­tens­mus­tern lösen, kön­nen wir uns auf ein gelin­gen­des Mit­ein­an­der aus­rich­ten. Dann kann wahre Ver­bun­den­heit wachsen.

Familienglück

Wie wir durch Aner­ken­nung eine erfüllte Eltern-Kind-Bezie­hung erreichen

von Jens Corssen und Tho­mas Fuchs

Per­sön­lich­keits-Coach trifft Kin­der­psy­cho­lo­gen. Jens Corssen und Tho­mas Fuchs kom­bi­nie­ren das Beste aus ihrer Arbeits­pra­xis zu einem neuen Coa­ching-Kon­zept für Eltern und Kin­der: Sich im Hier und Jetzt um eine gute Gestimmt­heit bemü­hen, anstatt eigene Wün­sche und Erwar­tun­gen auf den Part­ner oder die Kin­der zu pro­ji­zie­ren, ist der eine Schlüs­sel für ein har­mo­ni­sches Fami­li­en­le­ben. Also: Mehr Gegen­wart leben als Zukunft pla­nen! Der andere ist, eine Geis­tes­hal­tung zu ent­wi­ckeln, mit der es gelingt, Worte der Wert­schät­zung und Aner­ken­nung zu ver­wen­den und jede Form der Ent­wer­tung von Part­nern und Kin­dern zu ver­mei­den. Auf unter­halt­same Art, fun­diert und mit vie­len prä­gnan­ten Bei­spie­len aus ihrer the­ra­peu­ti­schen Pra­xis ver­mit­teln die Exper­ten Wege für gelin­gende Eltern-Kind-Beziehungen.

CD/DVD/Downloads

Als Selbst-Entwickler zu privatem und beruflichem Erfolg

Als Selbst-Ent­wick­ler zu gelin­gen­den Bezie­hun­gen (4 CDs)

von Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz

Jens Corssen fasst mit die­ser CD-Samm­lung seine lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen über erfolg­rei­ches Selbst­ma­nage­ment infor­ma­tiv, anschau­lich und humor­voll zusam­men. Seine auf­schluss­rei­chen Erkennt­nisse und Erzäh­lun­gen spie­geln unter­schied­lichste Denk- und Ver­hal­ten­me­cha­nis­men wider. Sein “Selbst-Ent­wick­ler” – aus­ge­stat­tet mit den vier Werk­zeu­gen Selbst-Bewußt­heit, Selbst-Ver­ant­wor­tung, Selbst-Ver­trauen und Selbst-Über­win­dung- hat ver­stan­den, dass er erfolg­rei­cher und glück­li­cher lebt, wenn er auf­hört, andere ent­wi­ckeln zu wol­len. Er beginnt des­halb bei sich selbst, not­wen­dige Ver­än­de­run­gen in sei­nem Den­ken und Ver­hal­ten einzuleiten.

Als Selbst-Entwickler zu Gelassenheit und gehobener Gestimmtheit

Als Selbst-Ent­wick­ler zu gelin­gen­den Bezie­hun­gen (3 CDs oder MP3)

von Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz

Sind wir ver­stimmt – oder gelingt es, unse­ren All­tag in posi­ti­ver Grund­stim­mung zu erle­ben? Jens Corssen hat sein Erfolgs­kon­zept des Selbst-Ent­wick­lers erwei­tert. Er erzählt von sei­nen Erkennt­nis­sen und Erfah­run­gen auf dem Weg zu Gelas­sen­heit und geho­be­ner Gestimmt­heit. Es ist ja nicht allein der Erfolg, der uns zu einem Leben in Zufrie­den­heit führt. Es geht auch um unser täg­li­ches Lebens­ge­fühl. „Am Anfang ist die Gestimmt­heit. Sie erzeugt unsere Gedan­ken und Gefühle.” Ein Inter­view auf 3 CDs (ca. 145 min.)

The Way of the Self-Developer

The Com­plete Semi­nar Edi­tion (4 CDs oder MP3)

Adap­ted and Per­for­med by Andrew Bannon

In this CD collec­tion, Andrew Bannon pres­ents the Eng­lish ver­sion of a talk with Jens Corssen on his highly suc­cess­ful “The Self-Deve­lo­per”. Andrew takes the lis­tener on Jens“s jour­ney of self-manage­ment in anin­for­ma­tive and lively man­ner. He reve­als enligh­tening insights and sto­ries along the way that high­light awide variety of thought and beha­viour pat­terns. Self-deve­lo­pers – equip­ped with the four tools: self-awa­reness, self-respon­si­bi­lity, self-con dence and self-con­quest – have come to under­stand that they live hap­pier and more suc­cess­ful lives when they stop try­ing to deve­lop or change others. Ins­tead, they begin the pro­cess of deve­lo­p­ment with them­sel­ves, focus­sing on their mind­set and behaviour.

Der Team-Entwickler

Gemein­sam gewin­nen lernen

von Jens Corssen, Ste­fan Grö­ner und Ste­pha­nie Ehrenschwendner

Team-Buil­ding ist wich­ti­ger denn je. Jens Corssen, Deutsch­lands gefrag­tes­ter Coach für Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung und Ziel­er­rei­chung, zeigt mit sei­nem Coa­ching-Part­ner Ste­fan Grö­ner in ihrem aktu­el­len psy­cho­lo­gi­schen Sach­buch, wie aus dem Selbst-Ent­wick­ler ein erfolg­rei­cher Team-Ent­wick­ler wird – unver­zicht­bar für Füh­rungs­kräfte, Team­lei­ter, Trainer.

Zusam­men mit sei­nem Coa­ching-Part­ner Ste­fan Grö­ner hat der renom­mierte Busi­ness-Coach Jens Corssen auf der Grund­lage der Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Ent­wick­lers® spe­zi­elle Team­rol­len ent­wi­ckelt, die den inno­va­ti­ven Füh­rungs­stil des Team-Ent­wick­lers anschau­lich machen. Die bei­den erfah­re­nen Pro­fis ver­mit­teln auf eine über­zeu­gende Weise, wie Füh­rungs­kräfte, Team­lei­ter und Trai­ner in einer moti­vie­ren­den Hal­tung und mit neu­ar­ti­gen Füh­rungs­tools aus indi­vi­du­el­len Per­sön­lich­kei­ten ein begeis­ter­tes, selbst-bewuss­tes und erfolg­rei­ches Team ent­wi­ckeln können.

Ich und die anderen

Als Selbst-Ent­wick­ler zu gelin­gen­den Beziehungen 

von Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz

Jens Corssen, Diplom­psy­cho­loge und laut Mana­ger Maga­zin der »Guru der deut­schen Top-Mana­ger«, ist einer der erfolg­reichs­ten Coa­ches für Ziel­er­rei­chung. Sein Mar­ken­zei­chen ist die von ihm ent­wi­ckelte Phi­lo­so­phie und Pra­xis des Selbst-Ent­wick­lers®. Chris­tiane Tramitz, pro­mo­vierte Ver­hal­tens­for­sche­rin, beschäf­tigt sich seit mehr als zwan­zig Jah­ren mit den bio­lo­gi­schen Grund­la­gen des mensch­li­chen Ver­hal­tens. Die Autoren prä­sen­tie­ren in ihrem Buch ihre Erfah­run­gen und Erkennt­nisse aus jahr­zehn­te­lan­ger Bera­tungs­pra­xis und wis­sen­schaft­li­cher Forschungstätigkeit.

Jens Corssen und Chris­tiane Tramitz zei­gen Wege auf, um zu sta­bi­len, gelin­gen­den und respekt­vol­len Bezie­hun­gen zu gelan­gen. Im Fokus ste­hen dabei nicht nur die Bezie­hun­gen zwi­schen Mann und Frau, son­dern ebenso die Bezie­hun­gen zwi­schen Eltern und Kin­dern, Bezie­hun­gen inner­halb der Ver­wandt­schaft, zwi­schen Chef und Unter­ge­be­nem sowie die Bezie­hun­gen zwi­schen Kol­le­gen. Erzäh­le­risch und mit Augen­zwin­kern wer­den alle Sta­dien einer Bezie­hung unter die Lupe genom­men, und es wer­den kon­krete Metho­den zu Ver­bes­se­rung der eige­nen Bezie­hungs­fä­hig­keit vorgestellt.

Lieben

Warum das größte aller Gefühle in Wahr­heit eine Hal­tung ist

von Jens Corssen und Ste­pha­nie Ehrenschwendner

Uns alle eint die Sehn­sucht nach Eins-Sein, wie es uns das Gehirn im Rausch der Ver­liebt­heit vor­gau­kelt. Doch die Ver­ant­wor­tung für Lebens­freude und Ver­bun­den­heit lässt sich nicht an einen Part­ner dele­gie­ren. Liebe ist eine Frage der inne­ren Hal­tung, sagen Jens Corssen und Ste­pha­nie Ehren­schwend­ner, und zei­gen, wie man diese bewusste, erwach­sene Form der Liebe leben­dig macht: 

Der Wand­lungs­pro­zess setzt ein, wenn wir das Leben beja­hen und in geho­be­ner Gestimmt­heit blei­ben – auch in Pha­sen als Sin­gle oder Bezie­hungs­kon­flik­ten. Er setzt sich fort, wenn wir unsere Ein­zig­ar­tig­keit in all ihren Facet­ten ent­wi­ckeln. Indem wir uns von hin­der­li­chen Denk- und Ver­hal­tens­mus­tern lösen, kön­nen wir uns auf ein gelin­gen­des Mit­ein­an­der aus­rich­ten. Dann kann wahre Ver­bun­den­heit wachsen.

Familienglück

Wir packen das mit der Erzie­hung mal anders an!

von Jens Corssen und Tho­mas Fuchs

Per­sön­lich­keits-Coach trifft Kin­der­psy­cho­lo­gen. Jens Corssen und Tho­mas Fuchs kom­bi­nie­ren das Beste aus ihrer Arbeits­pra­xis zu einem neuen Coa­ching-Kon­zept für Eltern und Kin­der: Sich im Hier und Jetzt um eine gute Gestimmt­heit bemü­hen, anstatt eigene Wün­sche und Erwar­tun­gen auf den Part­ner oder die Kin­der zu pro­ji­zie­ren, ist der eine Schlüs­sel für ein har­mo­ni­sches Fami­li­en­le­ben. Also: Mehr Gegen­wart leben als Zukunft pla­nen! Der andere ist, eine Geis­tes­hal­tung zu ent­wi­ckeln, mit der es gelingt, Worte der Wert­schät­zung und Aner­ken­nung zu ver­wen­den und jede Form der Ent­wer­tung von Part­nern und Kin­dern zu ver­mei­den. Auf unter­halt­same Art, fun­diert und mit vie­len prä­gnan­ten Bei­spie­len aus ihrer the­ra­peu­ti­schen Pra­xis ver­mit­teln die Exper­ten Wege für gelin­gende Eltern-Kind-Beziehungen.

Persönlichkeit – Mit mehr Gelassenheit zu beruflichem und privatem Erfolg 

Video­se­mi­nar mit 7 Lek­tio­nen (Online | DVD | Buch)

Das Semi­nar zur Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung kann da kon­krete Hil­fe­stel­lung leis­ten. Die rich­tige Por­tion Gelas­sen­heit zu erlan­gen, ist der erste Schritt, um beruf­lich und pri­vat selbst das Steuer in der Hand zu behal­ten. Resi­li­enz soll schließ­lich kein lee­res Schlag­wort mehr für Sie sein, son­dern mit die­sem Semi­nar wird Ihre psy­chi­sche Wider­stands­fä­hig­keit gestärkt. Erfah­ren Sie, wie Sie mehr Acht­sam­keit erlan­gen kön­nen, um ent­spann­ter und erfolg­rei­cher agie­ren zu können.

Starre Ver­hal­tens­mus­ter loswerden:

Unser Coach Jens Corssen lässt Sie von sei­ner über 40-jäh­ri­gen Berufs­er­fah­rung als Kon­flikt­be­ra­ter und Ver­än­de­rungs­be­glei­ter hoch­ran­gi­ger Spit­zen­sport­ler und Mana­ger pro­fi­tie­ren. Der Diplom-Psy­cho­loge stellt Ihnen in 7 Lek­tio­nen des neuen Semi­nars “Per­sön­lich­keit” sein Kon­zept des Selbst-Ent­wick­lers vor. Der Coach macht bewusst, dass das Durch­bo­xen star­rer Ziele nicht zufrie­den macht. Ziel ist es, Ihre psy­chi­sche Wider­stands­kraft und damit Ihre eigene Per­sön­lich­keit zu stär­ken. Sie ler­nen, mit Ver­än­de­run­gen gelas­se­ner umzu­ge­hen und so mehr Erfolg im Beruf und All­tag zu haben.